Sie befinden sich auf einem Live-Backup-System
Suche einblenden
M 3 2
Liste schliessen
M
Liste schliessen
Suchen Neue Suche Detailsuche
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M
M
-
M

Motair: Turbolader

Technik, Schadensfeststellung, Montageschritte



 

Inhalte

Turbolader sind heute aus der modernen Fahrzeugtechnik nicht mehr wegzudenken. Bei nahezu jedem Dieselmotor sind sie verbaut. Kleine, turboaufgeladene Benzinmotoren erreichen hohe Leistungen bei niedrigem Verbrauch und Schadstoffausstoß. Turbolader gehören zu den am meisten beanspruchten Bauteilen des Motors. Während des Betriebs dreht ein Turbolader 50 Mal so schnell wie der Motor. Schon kleine Fehler im Umfeld des Motors können den Turbolader schädigen. Die sichere Schadensfeststellung und eine saubere Arbeitsweise sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Turboladerwechsel. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt und worauf Sie achten müssen. Unsere Themen reichen von der Störungsdiagnose über die Identifikation des richtigen Turboladers bis hin zu den einzelnen Montageschritten. Wir zeigen Ihnen typische Schadensbilder und Einbaufehler und geben Ihnen wertvolle Tipps für den professionellen Wechsel eines Turboladers in Ihrer Werkstatt.

 

Nutzen

Nach dem Training kennen Sie die verschiedenen Ausfallbilder, wissen über deren Ursachen Bescheid und können Fehler und Schäden im Voraus vermeiden. Sie lernen die Hintergründe, z.B. Aufbau und Funktion moderner Turbolader kennen und sind für jedes Kundengespräch optimal gerüstet.

 

Lieferant

max. Teilnehmer

25

Level 1

Für alle Inhaber/-innen und technische Mitarbeiter/-innen von Kfz-Betrieben, Sachverständigenbüros, Berufsschulen und Handelsfirmen zur Auffrischung von Fachkenntnissen und als Information über neue Geschäftsfelder.

 

Termine (Anzahl: 2)
Sortierung: Termin
Seite 1 von 1
Termin
Uhrzeit
Veranstalter
Ort
Freie Plätze
Preis
Anmelden
18:30-20:30
54292 Trier
Loebstraße 16
Noch freie Plätze
kostenlose Veranstaltung
18:30-20:30
50825 Köln
Widdersdorfer Straße 188
Noch freie Plätze
kostenlose Veranstaltung